Zum Inhalt springen

EXCAVATION WORKS

In general the implementation of the excavation is set with before taken soil samples and the requirements of the architect. But at the end it depends from the soil conditions. In case, as through the soil samples expected, a continuous homogenous load layer is not found, it has to be dug deeper for quality reasons.

 

Mallorca consists mostly of rocky or stony soil. Here it can come from soft sandstone up to very hard stone compositions. In general: the closer to the coast – the harder.

For you as builder the homogeneity of the soil is deciding. Once the release through the soil samples (resilience of kg/ cm3) is placed, it means, to reach an excavation depth, at which preferably similar tensions have to act on the foundation. The more balanced the tensions, the more even your foundation works.

Thanks to the current construction norms you can look forward to it in a relaxed way. Nowadays, the different characteristic features are compensated with generous factors and the increased occurring seismic activities are intercepted by corresponding additional iron in the foundation.

 

FOUNDATIONS

To understand the geological composition of the grounds of Mallorca better, we make use of a demonstration of the soil horizon.

 

Easily shown after little depth you often find a hard rock layer in Mallorca. Even by normal rain it comes to an obvious seep away, but than the water reaches resistance and the water searchers the way back to the earth's surface. For this reason the protection of humidity from the soil is important when constructing a house in Mallorca. We distinguish between the following foundation types in the single family house section:

Variety A) Filled strip foundations

Strip foundations carry the strength, which are carried from the on there standing walls and the roof construction. The cavities, their acreage, are filled and compacted, and first provided with a clean layer of cement. Than loaded with a barrier layer, which goes through the wall washers and afterwards poured out with an reinforced ground plate. We usually use this foundation type for garage, small side buildings (small buildings), pool houses, outside areas and so on and process certified barrier layer products, which means with release for the use at new constructions, which fulfill the current construction requirements.

 

Variety B) Continuous concrete ground plates

Independently if with or without underlying strip foundations, your house can be put up on a continuous reinforced concrete ground plate. At this foundation type with a continuous barrier layer, of the “horizontal barrier”, it is protected against pushing water and upcoming humidity. At this place we process one of the highest quality class products, which can be found on the market, to offer you the maximum protection.

 

Ground plate is not the same as ground plate. Talking from the reinforced ground plate, as the name already says, we talk from an iron reinforced concrete layer. In which the quality class of the concrete is given and in addition the iron netting which has to be installed is lied out on the structure of the building. Shortly explained the ground plates set up on the wall washers by a for these place corresponding iron construction intercepted.

Variety C) Increased Foundation

At our standard house types (E020, D110, D220, T320) the “increased foundation” is always obtained:

 

After subject to concrete here is boarded in the excavated level. Iron, as project template kg/m3, earthing concrete class quality as planned, from concrete work and vibrated there.

Massive full-carrier block stone masonry, also called “bloques áleman”.

A row for inboard block stone masonry and a row for the natural stone covering at house type D220, T320. The increased foundation is closed up with surrounding wall ties, in the price included is a total hight of approximately 80 cm including the wall ties plus foundation strips.

Important: Hanging cover installations are done, as long as it is possible and sufficient airing of the increased foundation is guaranteed, we feel free to change the foundation type depending on the excavation.

WALL STRUCTURE

Type E010

Massive full-carrier block stone masonry (20cm strong), also called “bloques áleman”, plastered from the inside. From the outside cement plaster with humidity barrier (up to 1 cm), and textile amplified outside plaster.

 

If you wish, garages and outbuildings (like technic-rooms, machine-rooms and so on) can be constructed with uninsulated single-shell block stone masonry or also mares masonry.

It is recommended to make a building usage analysis, to be sure that the construction technic is the one for you.

Type E020

Massive full-carrier block stone masonry (20cm strong), also called “bloques áleman”, plastered from the inside. From the outside cement plaster with humidity barrier (up to 1 cm), isolation (here 6cm strong) and textile amplified fine plaster. In Spanish known as “fachada SATE”, similar to the german thermal insulation system. Material optionally from “Caparol Almareno 700” with Dalmata Poliestereno Espandido (density 20 and calibrated) or from the company “Isaval” in the same quality class.

 

Type D110

Building with mixed masonry to almost same parts.

 

50% variety E020 and 50% variety D220. The enclosed sketch serves as illustration. The exact facade division of your real estate can differ from the one shown.

Type D220

Massive full-carrier block stone masonry (20cm strong), also called “bloques áleman”, plastered from the inside. From the outside cement plaster with humidity barrier (up to 1 cm), isolation (here 4,5cm strong), and before bricked approximately 25 cm nature stone masonry, self carrying, massive, fully stocked and filled with cement and colored mortar conclusion. The house edges, window and door borders decorated with mares stone as full material.

 

The natural stones can be formed to 90 degree angle to build the conclusion, or with mares stone cut to miter and decorated glued circulating. We process various ways and techniques.

Type T320

Massive full-carrier block stone masonry (20cm strong), also called “bloques áleman”, isolated from the inside (here 4,5cm strong), and before bricked with an additional 10 cm nature stone masonry, plastered from the inside. From the outside cement plaster with humidity barrier (up to 1 cm), and before bricked approximately 25 cm nature stone masonry, self carrying, massive, fully stocked and filled with cement and colored mortar conclusion. The house edges, window and door borders decorated with mares stone as full material.

 

The natural stones can be formed to 90 degree angle to build the conclusion, or with mares stone cut to miter and decorated glued circulating. We process various ways and techniques.

INTERMEDIATE CEILINGS

At a detached house we differ between the following two middle ceilings:

 

I.  On-lying intermediate ceilings – ceiling construction rests on top of ring beam.

II. Integrated intermediate ceilings - ring beam included in the ceiling construction.

On-Top Lying:

Version 1.1)

Vorgefertigte H-BetonTräger (semi resistente) mit dazwischen liegenden Hohlsteinelemente zur Verfüllung der Zwischenräume. Darüber liegende Verbund-Betonschicht mit elktr. geschweißten Eisenmatten verstärkt. Die sichtbare Unterseite aus dem darunterliegenden Geschoss vergipst. Ideal geeignet für LED-Spots in glatten Decken.

Version 1.2)

Holzträgerbalken mit dazwischen aufsitzenden Tonplatten. Darüber liegende Verbund-Betonschicht mit elktr. geschweißten Eisenmatten verstärkt. Aus dem darunterliegenden Geschoss genießt man den Anblick der Naturproduktes Holz mit Blick auf die kraftvollen Balken und die dazwischen liegenden Tonplatten die hier auf Mallorca mit hiesigen Rohstoffen gebrannt und hergestellt werden.

Integrated:

Version 2.1)

Vorgefertigte unidirecional BetonTräger (resistente Träger), die Enden verlängert und mündend im Ringanker-Eisengeflecht, die Zwischenräume ausgefüllt mit Hohlsteinelemente, Eisenverstärkte Zwischenräume und komplett darüber liegende und verrteilte elktr. geschweißten Eisenmatten. Die statische Decke und die Verbund-Betonschicht werden hier zu einer Einheit ausgegossen. Die sichtbare Unterseite aus dem darunterliegenden Geschoss vergipst. Dieses Deckenbausystem ist mit dem Aufbau der Ziegeldecke zu vergleichen.

Version 2.2)

Spannbeton-Fertigdecke mit umlaufendem Ringanker - bei Strecken über 5,5/6,0 Meter zu empfehlen. Die obigen Deckenkonstruktionen funktionieren statisch gesehen auch bei größeren Spannweiten. Allerdings verliert man an Wohngefühl. Um übertragenden Vibrationen in der Geschossdecke zu vermeiden arbeitet man bei Zwischendecke mit einer Spannweite aber ca. 6,0 Meter mit Spannbetondecke. Diese garantieren nicht nur perfekten statischen Halt bei ähnlicher Deckenstärke, sondern vermeiden das aufkommen von spürbaren Vibrationen beim Begehen und erhöhen somit die gefühlte Bauqualität. Ein weiterer Vorteil, der für Spannbetondecken spricht, ist die Installationszeit vor Ort. Auch wenn die Fertigdecke direkt begangen werden kann, empfiehlt es sich nach einer Trennschicht den Estrich und Bodenbelag zu installieren.

Dachaufbau

Variante A

Vorgefertigte Beton Stahl-H-Träger mit ausgefüllten Zwischenräume durch Hohlblocksteinelementen. Betonschicht mit elektrogeschweißten Eisenmatte, PVC oder Asphaltfolie zur Abdichtung gegen das Eindringen von Wasser/Feuchtigkeit. Isolierung wie zu dem gehörigen Haustyp angegeben. Erneute Zementschicht mit Fiberglass-Spänen. Belegt mit Dachziegeln Mönch-Nonnen-Verfahren. 

Wir halten es uns vor ein leicht verändertes Bausystem, was diesem gleichgestellt ist, umzusetzen bei der Beschreibungsvariante A!

Variante B

Holzträger oder Betonträger Holzimitat, dazwischen mit Tonplatten gefüllt. Sperrfolie und darauf Betonschicht mit Spänen. PVC oder Asphaltfolie zur Abdichtung gegen das Eindringen von Wasser/Feuchtigkeit.

Isolierung wie zum dem gehörigen Haustyp angegeben. Erneute Zementschicht mit elektrogeschweißten Eisenmatte verstärkt. Belegt mit Dachziegeln Mönch-Nonnen-Verfahren.

Variante C

Zwischendecke normal abgeschlossen. Aufgemauerte Vierseiten- oder Zweiseiten Schrägdach-Struktur (im Deutschen ähnlich zu Zeltdach, oder Satteldach) mit durchlüffteten Hohlräumen. Einfachgebrannte Tonplatten mit Sperrfolie belegt. Betonschicht verstärkt mit Spänen, PVC oder Asphaltfolie zur Abdichtung gegen das eindringen von Wasser/Feuchtigkeit und Isolierung wie zum Haustyp vorgegeben. Erneute Zementschicht verstärkt mit elektr. geschweißten Eisenmatten. Belegt mit Dachziegeln Mönch-Nonnen-Verfahren.

Regenrinnen und Fallrohre

Aus optischen Gründen werden auf Mallorca oft gar keine Regenrinnen installiert - vor allem bei Porche/überdachter Terrasse angebracht (Pultdach).

Generell gilt es jedoch Regenwasser einzufangen und abzuleiten. Hier können Sie für einfache Bauten auf PVC-Regenrinnen und Fallrohre, die es heutzutage auch in Kupferoptik etc. gibt, setzen.

Für Immobilien im höheren Preissegment sollten Sie mindestens verzinkte Regenrinnen oder echte Kupferregenrinnen und Fallrohre auswählen. Bei unseren Natursteinhäusern verbauen wir - sofern es möglich ist - aus Ton gebrannte Regenrinnen die Stück für Stück von Hand eingepasst werden müssen.

Gerne erläutern wir Ihnen die Unterschiede und Vor- und Nachteile der jeweiligen Machart.

Wasserbarrieren und Feuchtigkeitssperren

Wir unterscheiden zwischen Schweißfolien, Klebefolien, Stoffe mit teilweise integrierter Dampfsperre und Anstrichen.

Auch wenn alle Techniken das gleiche Ziel verfolgen, so unterscheiden sie sich stark im Anwendungsgebiet und im Wirkungsgrad. Benutzt man den einfachen Anstrich zum Schutz eines erhöhtes Fundamentes, so kommt der Zweikomponenten-Anstrich in Duschen, auf Dächern oder bei der Poolsanierung zum Einsatz.

Das Eindringen von Feuchtigkeit sollte man immer durch das technische Design versuchen zu verhindern. Folien, Anstriche und Spezialprodukte - also Schutzbarrieren - sollten im Einsatz zur Erhöhung des Wirkungsgrades eingesetzt werden. Gerne erläutern wir ihnen diesen kleinen - jedoch sehr wichtigen Punkt an Fallbeispielen im persönlichem Gespräch.

Wichtig: Feuchtigkeitsbarrieren sind nicht zu verwechseln mit fehlenden Thermikbrücken bei denen Kondensfeuchtigkeit und daraus bedingt auch Schimmel entstehen kann. Dies sind vom Ursprung unterschiedliche Probleme, die mit verschiedenen Lösungsansätzen behandelt werden müssen!

Mittlerweile finden sich auf den Märkten eine Vielzahl an Folien, Stoffen und Produkten, die den Einsatz zum Schutze gegen das Eindringen von Feuchtigkeit helfen. Anbei eine kleine Übersicht der klassischen und bewährten Methoden.

Noppenplastik, zum physischen Schutz der Feuchtigkeitsbarriere, erlaubt zudem das Ausdunsten des direkten Mauerwerks.

Schwarzanstrich, in Kombination mit Noppenplastik, ist ideal zum Schützen des erhöhten Fundaments gedacht. Weniger gut geeignet zum Abdichten von gemauerten Kellerräume etc.

Zweikomponenten-Anstrich ist ideal für Unterbau bei Duschen und in Nassbereichen. Auch ist es sehr geeignet für Zwischenwände bei der Außenfassade und für Flachdächer, die zusätzlichen noch belegt werden können. Andere Zweikomponenten-Anstriche mit Epoxi-Mischung sind ideal zur Poolsanierung, ohne zusätzlichen Belag. Sanierung/Abdichtung von Dächern als wirkungsvolles Schnellverfahren…

Asphaltfolie, auch als Schweißbahn erhältlich, ist ideal zum Schutz des Mauerwerks vor aufsteigender Feuchtigkeit, als Feuchtigkeitsbarriere von Terrassen, Balkonen, Dächer etc.

PVC-Folie bedient ein ähnliches Einsatzgebiet wie Asphaltholie, vor allem ideal für Dächer oder als Zwischenbarriere im Mauerwerk gegen aufsteigende Feuchtigkeit zur Unterbindung der Kapilarkraft.

Eprom-Folie ist ideal beim Einsatz zur Abdichtung und zum Schutz bei großflächigen Bodenplatten, mit sehr hohem Wirkungsgrad und Langlebigkeit.

Treppen (Konstruktion)

In eisigen Winterregionen werden die Treppen komplett in Ihrer Endform verschalt und eisenarmiert gegossen. Hier auf Mallorca werden aus mangelnder Kälte die Schrägen aus Stahlbeton örtlich betoniert, die Stufen aus Ziegelsteinen darauf aufgemauert. Sowohl für innenliegende Treppen als auch für Außenliegende. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne eine komplett gegossene Treppe, empfehlen aus Kostengründen aber die hier bewährte und sehr gut funktionierende Technik.

Unsere Außentreppen werden mit Neigung/leicht abfallendem Gefälle pro Trittfläche gefertigt, um stehendes Wasser auf der Trittstufe oder in den Ecken zu vermeiden.

Egal ob Betontreppen, Holztreppen, Eisentreppen, etc. bei Immobilienbau Mallorca können Sie Ihre Wünsche umsetzen.

[Translate to English:] Disclaimer

The here subscribed themes, concepts, hints are an explanation for the different realization possibilities. Even though there are various described details, it is possible that your individual optimum is not found here.

Your object is as individual as you are. Your tailored solutions and specific construction details are specifically shown in your individual contract. Our contracts and objects are adapted to your requirements and are not comparable with any others.

Should you have any questions regarding your contract, do not hesitate to contact us. We accompany you during the complete construction phase.